Väderstad: In dritter Generation geführt

Väderstad begrüßt im Februar sowohl einen neuen CEO als auch einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Henrik Gilstring, Enkel des Väderstad-Gründers Rune Stark, übernahm zum 1. Februar den Posten des CEO von Mats Båverud. Der Wechsel an der Spitze des Unternehmens wurde bereits angekündigt: Mats Båverud geht in den Ruhestand, nachdem er die Position seit 2017 innehatte. Gilstring gehört zur dritten Generation der Eigentümerfamilie von Väderstad und ist seit 2012 bei Väderstad tätig, zuletzt in der Position des Vice President of Business Development. Väderstad steigerte im Geschäftsjahr 2021 seinen Umsatz um fast 25 Prozent auf 420 Mio. Euro und beschäftigt weltweit rund 2.000 Mitarbeiter.
Der neue Aufsichtsratvorsitzende Jonson verfügt über eine solide Erfahrung aus einer langen beruflichen Laufbahn, unter anderem hatte er mehrere leitende Positionen innerhalb der Trelleborg-Gruppe inne. Heute beschäftigt sich der gelernte Bauingenieur hauptsächlich mit verschiedenen Aufsichtsrataufgaben und Investitionen.